Vergleiche die Preise für Millionen von Produkten mit AliStore und seiner einzigartigen visuellen Suchmaschine.

  • auswählen: ESU Hamo Magnete Permanentmagnet Digitalumbau Umrüstung Motor Märklin

auswählen: ESU Hamo Magnete Permanentmagnet Digitalumbau Umrüstung Motor Märklin

  • 8,50€
  • Netto 8,50€
  • Artikelnr.
  • Verfügbarkeit Lagernd

Buy

Dies ist ein Auswahlartikel, d.h.: 'auswählen' über dem Preis drücken und Auswahl treffen, dann erst wird auch der richtige Preis angezeigt ! (Make your choice at the button 'auswählen' (=select) and the right price will be indicated !) Wählen Sie hier Ihre ESU Dauermagneten ('Hamo-Magnet') aus - siehe Verwendungsliste unten !: - Neuware mit Garantie, Beratung und Service vom Fachhändler und Digitalspezialisten -Technikwissen + Einbauhinweis:
    Für den Umbau alter Märklin® Allstrommotoren benötigen Sie einen Permanentmagneten (auch Dauer- oder Hamo-Magnet genannt). Er ersetzt die bisherige Feldwicklung / Feldspule und verhilft Ihren analogen Märklin-Loks in Verbindung mit einem guten Decoder zu einem Fahrverhalten, das Sie den 'alten' Loks nie zugetraut hätten! (Alle ESU Decoder (also LokPilot u. LokSound) haben für Märklin-Motoren mit Hamo-Magneten eine spezielle Einstellmöglichkeit und eignen sich daher besonders gut für diese Umbauten !)Es gibt für Märklin H0 drei verschiedene ESU Magnete für H0 (51960 / 51961 / 51962) und den 51965, der bei den meisten Spur 1 Loks eingebaut werden kann bzw. teilweise bei alten Krokodilen CCS 800 / 3015 / Insider-Version 30159 / 36159, 31859, 31860, 31100 SBB).Welcher genau benötigt wird, hängt bei den ersten dreien von der Motorart / -größe (Anker) ab. Die Nummer des Ankers finden Sie im Ersatzteilblatt (der Märklin Lok), welches Sie auch online auf der Märklin® Homepage abrufen können - bzw. sehen Sie unten in der von mir erstellten Verwendungsliste nach.Einbauhinweis: Um jeden Dauermagneten mit Eisenpaket ist eine Kunststoffschale gegossen. Es kann sein, dass diese im Einzelfall etwas entgratet / abgefeilt / ausgeschnitten werden muss, damit der gesamte Magnet verzugfrei und plan auf die jeweilige Motorrückwand passt - die damaligen Märklin Produktionstoleranzen waren wirklich noch recht tolerant... !
  • 51960 Permanentmagnet wie 220560 für Märklin H0 Loks mit großem Scheibenkollektor-Motor (für Anker                                                    217450, D=24,5 mm, für Motorschilder 216730, 211990, 228500)
  • 51961 Permanentmagnet wie 220450  für Märklin H0 Loks mit kleinem Scheibenkollektor-Motor (für Anker                                                    200680, D=18,0 mm, für Motorschild 204900)
  • 51962 Permanentmagnet wie 235690 und 245480 für Märklin H0 Loks mit Trommelanker-Motor (für Anker                                                    231440, D=19,1 mm, für Motorschild 231350)
  • 51965 für manche, aber nicht alle Märklin Spur 1 Loks mit Allstrommotor sowie alte Märklin 00               (Triebwagen 800er Serie der 50er Jahre und teilweise das 'Krokodil') - wir fertigen für               Sie spezielle Dauermagneten/Hamo an (anfragen !) und speziell HAG (siehe hier) !
  • Zusatzangebot digitale Entstördrosseln für jeden guten Digital-Umbau: Drosseln verbessern die Rückmeldung                 zum Decoder durch Herausfiltern von Störfrequenzen, dadurch bessere Steuerung des Motors durch den Decoder                 möglich und damit bessere Laufeigenschaften Ihrer Lok sowie weniger Störungen in Ihrer Digitalanlage !
  • Unterscheidung und Verwendungsliste (in welche Loks sie passen) siehe unten geeignet für den Digitalumbau von Märklin H0 / Spur 1 Lokomotiven (mit Allstrommotor ):
    • alle alten analogen Märklin H0 (Wechselstrom-) Loks (Art.Nr.kreis 30xx / 31xx / 32xx / 33xx / 35xx (5-Stern) / 39xx (Bausätze) 
    • Delta-Loks Märklin (Art.Nr. kreis 34xx / 34xxx / einige wenige 33xx)
    • alte Digital-Loks Märklin mit Wechselstromdecoder 6080/6081 (Art.Nr.kreis 36xx / 38xx)(diese mit Hamo-Magneten 51960 / 51961 / 51962)
    • viele Märklin Spur 1 Loks mit Allstrom- (Wechselstrom-) motor: (eine Liste aller AC-Loks finden Sieunten unter Punkt 4))
    • Märklin Krokodil grün CCS 800 teilweise / 3015 / 30159 + 36159 (Insider-Versionen braun), 38159 / 38160 / 31100, Triebwagen DL / 3010, DT, ST (R / B / G / M), 3017, TW, TWE, 3025 (diese meistens mit Dauermagnet 51965) - die dickere Version fertigen wir an / bauen wir um aus der Original Feldspule)
    Die richtigen ESU Decoder dafür sind:
    • ESU LokPilot ( = Digitaldecoder) (siehe hier)
      • Serie 54610, 54612, 54614, 54616 (für Spur H0 Märklin Motorola)
      • Serie 54611, 54613, 54615, 54617 (für Spur H0 DCC)
      • Serie 64610, 64613, 64614, 64616, 64617; 64618 MKL (speziell für Märklin systems mfx (M4) + Trix - Loks mit 21-poliger Schnittstelle + AUX 3+4-Aktivierung (Datenformat mfx / Motorola / DCC))
      • 54640 (für große Loks Spur 0, Spur 1, LGB/IIm/G, Spur I und II, alle Datenformate (also mfx M4, Motorola, DCC und SX)
    • ESU LokSound ( = Fahrdecoder und Sound-Modul als kombinierter Baustein) - (siehe hier)
      • Serie 54400 (für Märklin Motorola/DCC, für Loks Spur H0  und kleine Spur 0)
      • Serie 64400 (für Märklin systems mfx (M4), für Loks Spur H0 und kleine Spur 0)
      • 54399 (Sounddecoder L: alle Datenformate, für Loks Spur 0 und kleine Spur 1 und LGB/IIm/G)
      • Serie XL 54500, 54599 (für Märklin Spur 1, LGB/IIm/G, Spur I und II, alle Datenformate) .
    Nachfolgende Lok-Liste - von mir erstellt mit 45 Jahren Erfahrung - sollte jede Unklarheit                                                         beseitigen - haben Sie dennoch eine Frage ?: mail genügt oder Anruf (meistens                                                           besser für kompliziertere Zusammenhänge !! Kontakt:  hier oder Tel. 089 /                                                         84 21 00 (siehe Telefonzeiten unten) Die Magneten im Einzelnen und Verwendungsübersicht / Lok-Liste: 1) Großer Permanentmagnet ESU Art. Nr. 51960 für den "großen Märklin       Scheibenkollektor- Motor":
      (Magnet Ersatzteil-Nr. bei Märklin 22056 bzw. seit 1995 6-stellig 220560) - diese Motorart hat noch eine (runde) Kohle und Bürste (Art.Nr. 600300), für Anker 217450, D=24,5 mm, für Motorschilder 216730, 211990, 228500, die Größe der (auszubauenden) Feldspule beträgt (Länge x Höhe) 40 x 35 mm. Vorteil 1 dieses Magneten: bisheriger Motor bleibt erhalten: Lediglich die Feldspule wird gegen den Dauermagneten ausgetauscht; Anker und Motorschild sowie Kohle und Bürste (wenn noch ausreichend lang - neu = 5mm) werden wieder verwendet - dadurch Preisersparnis !! (sehr gute Fahreigenschaften in Verbindung mit einem ESU Decoder, da speziell auf diesen Motortyp (= großer Scheibenkollektormotor) programmierbar !!).Für Ihre alten Sammlermodelle wichtig: diese können jetzt nur durch den Tausch des Magneten ohne sonstige Veränderungen einfach zum digitalen Fahren mit sehr guten Fahreigenschaften gebracht werden, bei Bedarf einfacher Rückbau möglich, daher Erhalt des evtl. Sammlerwertes Ihrer Lok !Vorteil 2 dieses Magneten: Sie sparen 12 bis 22 Euro !: Kein teurer Märklin Hochleistungsmotor mehr nötig, der je nach Ausführung zwischen 25 und 35 Euro kosten würde, da bei guter Programmierung eines ESU Decoders annähernde Fahreigenschaften erreicht werden ! Verwendungsliste 51960: Dieser Magnet ist für folgende Märklin Loks zum Umbau auf Digital geeignet:                                                                  (siehe Lok-Gehäusebeschriftung bzw. Originalkarton-Aufschrift)
      • V 100 (BR 212) : Art.Nr. 3072, 3147, 3347, 3372, 3377, 3472, 3473, 3474, 3647, 3672, 83474
      • V 160 (BR 216, 218): 3074, 30747, 3075, 3079, 3374, 3373, 33743, 33744, 33745, 3375, 3378, 3379, 34741, 3674, 3675, 3679, Primex 3019 neurot
      • V 200 (BR 220,221) mit 3021, 3009 Primex, 3081, 3184, 3921
      • E 44 alt (Antrieb nur an beiden mittleren Achsen): SE 800, SET 800, 3011 und Primex 3008 bzw. 2702
      • E 94, BR 194: 3022, 3052, 3159, 3322, 3335, 3422 bzw. in Zugpackung 3300
      • E 03, BR 103 : 3053, 3054, Primex 3188, 3354, 3357, 3358, 3657, 3658, 33572
      • BR 044: G 800, GN 800, 3027, 3045, 3046, 3047, 3108
      • BR 18 / S 3/6: 3091 schwarz mit Raucheinsatz, 3092 grün K.Bay.St.B., 3093 schwarz ohne Rauch
      • BR 01: F 800, 3026, 3048, Primex 3193
      • BR 03.10: 3089 rot, 3094 schwarz (Stromlinienloks - Magnet muss angepasst werden, passt sonst nicht !!);
      • BR 86: 3096, 3396, 3696, 2854 Zugpackung Mannesmann-Röhren (Version BR 86.1)
      • diverse Loktypen: - Deutschland: TM 800 (BR 80), 3007 SK 800 (BR 06 alte Stromlinienlok),                                - Niederlande NS: 3012 grün, 3013 blau, gelb/grau 3051, 3055, d'blau 3161 (Baureihe 1200 NS),                                - Österreich ÖBB: 3041, 3158, 3160, 3458,                                 - Schweden SJ: 3043 orange Rc,                                - Schweiz SBB: RE / RES 800 grün, 3014 grün RET 800, 3070/3071 TEE RAm 3-teiliger Triebzug,                                                          3050 Ae 6/6 grün,
      • Achtung: für alle alten Krokodile - CCS 800 / 3015 - fertigen wir den Dauermagneten perfekt an - schicken Sie uns die Feldspule Ihres Krokodil-Motors (oder den Mittelmotor komplett oder die ganze Lok - wie Sie möchten) - diese wird von uns kompetent umgebaut (incl. genauer Justierung der Madenschrauben bei der Befestigung der beiden Vorbaufahrgestelle - und damit viel geringerer Leichtlaufhemmung und  auch weiter verbesserte gute Fahreigenschaften selbst Ihres 'alten' Krokodils ! - kein Vergleich zu früher).
    2) Permanentmagnet ESU Art.Nr. 51961 für den "kleinen      Scheibenkollektor-Motor": 
      (Märklin Ersatzteil-Nr. Magnet = 220450) - diese Motorart hat auch noch eine (runde) Kohle und Bürste (Paar-Art.Nr. 600300), für Anker 200680, D=18,0 mm, für Motorschild 204900, die Größe der (auszubauenden) Feldspule beträgt 32 x 25 mm (Länge x Höhe) und sie hat 2 (Befestigungs-)löcher ! Technikwissen und Vorteil 1 + 2 siehe bei Magnet 51960 ! Verwendungsliste 51961: Dieser Magnet ist zum Digitalumbau folgender Märklin Loks bzw. Kran 7051 /                                                                 451 G geeignet (siehe Lok-Gehäusebeschriftung bzw. Originalkarton-Aufschrift)
      • Dampfloks:               - BR 89: die berühmte kleine 3-achsige Dampflok: Art.Nr. 3000, CM 800, 3028, Primex 3190, ebenfalls in                               Start-Sets: 2900, 2915, 3200, 2920, 2950, 29205, 29323, - Betr.Nr. 89005, 89006,  90068, 89028,                              Primex 2750 Jubiläumszug (Lok silbern)              - 3087: 3-achsige Dampflok, kastenartig mit Kobelschornstein (wulstig), grün KLVM = 'Kleine Lok von                           Märklin' ( = Fantasie-Bahngesellschaft) und 3090 schwarz und blau/schwarz, Primex 3182                          Sarrasani, Primex 3197 schwarz bzw. im Set 2761 (Personenzug mit blau-weißen Blechwagen),                          2921 Set Wild West USA rot/schwarz als Texas & Western, 28723 grau/rot 2992 ÖBB              - BR 24: FM 800 24058, 3003 24 058 und 24 014, auch in Start-Set 29505, 30032 24 061 mit großem                            4-Achs-Tender, 30033 24 020, Primex 30031 grau DR 24 069 - BR 23: DA 800 Märklin 23 014,                              3005 23 014, 3097 vereinfacht 23 014, Primex 3191, Primex (alle                             vereinfacht): 3097 23 014, 3191 23 105, 30005 023 033-4(nicht mehr: 30050)              - BR 81: 3031 81004, 3032 81 004 und 81 010, als 81 010 auch in Start-Set 2965, 30321 81 006, Primex                               3196 81 003, 30321 81 006, (nicht mehr 30322 81 001)              - T3 Dampflok dreiachsig, Primex 3020 (Aufschrift 3029) mit Handschalthebel, auch in                              Zug-Sets 2730 und 2731, 3020 später mit elektr. Fahrtrichtungsumschalter, 3029 schwarz,                               schwarz 2-achsig Benelux, hellgrün /schwarz in Primex Jubiläumspackung 2760, dunkelgrün                              in Zugpackung 0968, 3029 schwarz Nr. 500 F mit Ring rot-weiß-rot am Schornstein, 30295                               dunkelgrün/schwarz D VII KLVM 'Lindau', als 'Tigerli' der SBB 8500 in Zugpackung 29215,                               dunkelrot/schwarz als MEB BR 98 7801,              - BR 74: 3095 als 74 1070 bzw. 74701, in Start-Set 29175 blau/schwarz,- E-Loks:              - E 63 Rangierlok in grün, rot oder braun: CE 800 bzw. 3001 / Teilesatz 3900 grün und weinrot E 63 02                         (Teilesatz 3901), Primex 3001 grün E 63 08, CEB 800 bzw. 3002 braun E 63 02 sowie 3001 karmin-                         rot E 63 04 in Zugpackung Behälterwagen 287, 3001 rot 163 001-1 bzw. Ee3/3 SBB in rot in                         zugpackung 29215 bzw. braun 16332 in Zugpackung 28722                - alte Serie E10/BR 110 + E 40/E 41/BR 140/BR 141 DB:                        E 10:      3039 blau/schwarz E 10 238, in 28503 kobaltblau/beige Zugpackung Rheingold E 10 1265                        BR 110: 3039 blau/schwarz 110 234-2 bis ca. Mitte 1975, danach als Trommelanker (ebenfalls 3340                                      orientrot 110 217-7, 3344 kobaltblau/schwarz 110 249-0, 30331 orientrot 110 294-6)                       E 40:      3040 grün/schwarz E 40 210,                        BR 140: 3040 spätere Version 140 210-6 (nicht: 3156 ozeanblau/beige 140 239-5, 3331 orientrot                                      140 045-6, 3345 ozeanblau/beige 140 398-9: diese haben Trommelanker)                       E 41:      3034 blau/schwarz E 41024, 3037 grün/schwarz (3937 Bausatz) E 41024 - (nicht 30345                                       blau/schwarz E 41 048: Trommelanker)                        BR 141: 3034 blau/schwarz 141 005-9 - (nicht spätere Version ozeanblau/beige 141 015-8,                                      141 278-2 bzw. in Zugpackung S-Bahn (orange/kieselgrau) 141 437-4), 3037 blau/schwarz                                       141 211-3 (nicht orientrot 141 430-9), Primex 3033 141 grün 141 211-3 bzw. blau bis                                     1978 im Zug-Set 2799 E 41 024 (nicht Primex BR 141 ab 1978 3033 blau 141 207-1                                       bzw. ab 1979 im Zug-Set 2799 blau 141 207-1, Primex 3186 orientrot 141 430-9 bzw.                                      Primex 3199 blau-beige 141 302-0)
      • V 60/BR 260, 360, 361, 365: Basis 3064 und 3065 altrot V 60 1009 und 260 417-1, 3064 rot BR 260                                                Deutsche Bundespost DBP 5 (in Zugpackung 2690 / 2890), 3069 dunkelgrün                                                SNCB Belgien 260 032, 3131 / 3631 neurot 361 838-6, 3141 ozeanblau/beige                                               260789-3, 3148 gelb/rot Di5 NSB Norwegen 5865, 3149 grün SNCB Belgien                                               8024 und 8058, 3459 Serie 80 grün SNCB Belgien 8002, Primex 3194 altrot                                                260787-7 und 260920-4 (nicht mehr: 3464 ozeanblau/beige 361 122-5, 3665                                                altrot 260 417-1 und 260 789-3, 3664 dunkelrot 260 921-2, 34641 neurot                                                365 709-5)
      • BR 38 (P8): mit Wannentender: 3098 und Primex 3010 (vereinfacht) 38 1807, 3091 dunkelblau Badische                    Staatsbahn 1164, 3098 DRG 38 1192 mit Plakat Märklin Sonderfahrt, Primex 3010 (verein-                    facht) 38 1807 bzw. braun SNCF 230.F.270 in Zugpackung 2701                     mit Kastentender: 3099 DRG 38 3553 bzw. DB 038 772-0 bzw. 38 2545 in Start-Set                    2960 bzw. 038 382-8 in Start-Set 29525, 3086 Serie 64 SNCB Belgien 64 041 bzw. 64 119,                     30988 grün/schwarz KPEV 2401, 30989 Serie T DSB Dänemark 298
      • DHG 500 (C) Henschel: 3044 rot (EA 800), 3078 blau, 3144 orange TGOJ Schweden,  Primex 3079 rot (2-                                         bzw. 3-achsig), 3189 grün und 3198 karminrot und orange 53,                                 Sets: orangerot 2585 in ÖBB 0985, rot in SBB 0986, schwarz/rot in DSB 0987, gelb in                                        gelb in NS Niederlande 0988 gelb/rot als NSB 0990, in 2861 blau Süddt. Zucker 3,                                        orange Ruhrkohle AG RAG 1996, 1997 dto. gealtert, gelb/grau in 28452 Railbouw                                        Leerdam NS Niederlande Gleisbauzug, grün in 28453 SBB Schweiz Makies AG                                        Kieszug, Primex 2704 Stahlwerkzug (orange) und 2710 (rot)                                         nicht mehr: 33875 grün ADtranz Clariant, 36500 rot Vopak dubeg 3 und gelb Opel
      • alle Schienenbusse (VT 795 / 798): DB 800 (K) dunkelrot, 3013 Indusi-Meßwagen gelb, 3016 rot, schwarz/                                                           rot, 3135 Belgien Nebenbahn CFV3V grün Serie 551 bzw. 3135 S                                                           Mariembourg, 3140 Steiermärkische Landesbahnen rot/blau Typ VT 21,                                                           Primex 3012 Chiemgau-Bahn, 30161 RAG-750 Ruhrkohle AG
      • F7 USA ('Western-Loks'): 3060 Santa Fe, 3061 Union Pacific, 3062 New Haven und Rio Grande, 3129                                            schwarz/silbern Southern Pacific, 3181 grün Burlington Northern
      • div. Loktypen:                                                    - Belgien SNCB: 3083 grün/schwarz Serie 231-981 der ETAT                         - Frankreich SNCF: E-Lok: 3038 türkis BB 9223, 3059 rot/weiß BB 9291 Capitole, 3165 beige/grau-                                                          blau/orange BB 9280,                                                           Dampflok: 3083 grün/schwarz Serie 231-981 der ETAT SNCF                         - Italien FS: 3035 braun E 424 103,                         - Niederlande NS:                         - Österreich ÖBB: 3036 grün 1141.02 / 3154 orangerot 1141.02 / 3166 orangerot 1141.06               - Österreich                                                  - Schweden SJ: E-Lok 3018 braun, 3019 grün, 3030 braun, 3170/3670 'Holzlok' D109 bzw. als D 101                                                   in Zugpackung 2670/2870, 3171 D 109 verschneit,                          - asdf                         - asdf                         - asdf                         - asdf                                    
      • Achtung: für alle alten Krokodile - CCS 800 / 3015 fertigen wir den Dauermagneten perfekt an - schicken Sie uns die Feldspule Ihres Krokodil-Motors (oder den gesamten Mittelteil oder auch die gesamte Lok - wie Sie möchten) - diese wird kompetent von uns umgebaut.
      • Kran 7051 / 451 G (Drehkran ferngesteuert) - benötigt werden 2 Stück für die Motoren zum Drehen des                                                                             Krans bzw. Heben/Senken des Hakens
    3) Der Permanentmagnet ESU Art.Nr. 51962 für alle Trommelkollektor-     Motoren - ab ca. 1975 alle (neu konstruierten) analogen und Delta-Loks:
      (Märklin Magnet Ersatzteil-Nr. 235690) für alle Trommelkollektor-Motoren - diese Motoren haben 2 viereckige Kohlen - Art.Nr. 601460), für beide Anker-Versionen:a) 231440 - Standard für analoge Loks, ca. 9 Ohm, dünne(re) Wicklungspaketeb) 245480 in Loks mit elektronischem Umschalter/Vorschaltelektronik bzw. Delta-Decoder, ca. 14 Ohm, dickere Wicklungspakete + rotem Lackpunkt gekennzeichnet), Ø = 19,1 mm, für Motorschild 231350, die Größe der (dann entfallenden) Feldspule beträgt 32x25 mm (Länge x Höhe) und sie hat keine (Befestigungs-) löcher !  Technikwissen: Diese Motorenart wurden ab ca. 1975 nach und nach bei Lok-Neukonstruktionen eingeführt, aber später wurden auch vorhandene Loktypen mit bekannten Baureihen (also Loks mit höheren Absatzzahlen) auf den neuen Motor umgerüstet z.B. BR 103, 218, BR  86, 89 ... - deshalb im Zweifel an der Lok nachsehen oder anfragen (dazu bitte Baureihenbezeichnung auf dem Lok-Gehäuse angeben) !Vorteil 1 + 2 siehe bei Magnet 51960 !

    4) Der Permanentmagnet ESU Art.Nr. 51965 für:

    •  die meisten Spur 1 Lokomotiven mit Allstrommotor (für alle Motoren mit 10 mm Feldspulenbreite (denn bei                     Märklin wurden auch breitere Motoren (mit 12,5 mm Feldspulen) eingebaut - innerhalb der (nicht                     geänderten) Art.Nr. , die daher nicht mit dem ESU Permanentmagneten umzubauen sind) - also                      wenn möglich vorher prüfen - sonst herschicken !)                     Achtung: Den Umbau des breiten Motors führen wir in unserer Fachwerkstatt durch - anfragen !)
      • Dampfloks:
        • 5700 / 5710 BR 80 DB Tenderlok schwarz C (3-achsig) / 5500 / 5530 / 5531 / 5537 in Zugpackung Güterzug / 5503 5510 in Nostalgie-Personenzug als BR 80 hellgrau / 5504 / 5511 in Gleisbauzug als BR 80 schwarz 
        • 5702 / 5712 dto. Länderbahn grün/schwarz C
        • 5706 BR 78 DB Lok schwarz 2'C2' / 5707 / 5746 / T 18 grün/schwarz aus Set 55021 / 78 410 aus Set 55033
        • 5713 / 5714 / 5743 / 5744 / 5745 BR 55 DB Schlepptenderlok schwarz D (4-achsig)
        • 5747 / 5749 / 5797 / 5799 BR 38 DB Schlepptenderlok 2'C - nur teilweise passend - je nach Motorausführung !!
      • E-Loks:
        • 5736 / 5756 / 5757 / 5758 Krokodil SBB grün '13254' / '14253' / braun '14253' / grün '13253'
      • Dieselloks:
        • 5719 DHG 500 (Henschel) rot / 5720 dto. orange bzw. rot / 5520 / 5720 in Zugpackung Güterzug
        • 5742 / 5772 BR 212 (V 100) DB Diesellok B'B' altrot
      • diverse Maxi-Loks - nach Prüfung
    • alte Märklin 00 / H0 Loks / Züge der 50er Jahre mit den großen (Mittel-)Motoren:
      • Märklin Krokodil grün CCS 800 teilweise !! / 3015 / 30159 + 36159 (Insider-Versionen braun) sowie Nachfolge- (Replika-) Versionen 38159, 38160, 31100 SBB
      • Triebwagen Märklin DL / 3010, DT, ST (R / B / G / M), 3017, TW, TWE, 3025
    Ich kaufe Ihre Eisenbahn und Blechspielzeug - melden Sie sich !!
      Ob Sammlung, große analoge oder digitale Anlage, auch interessante Einzelstücke, Ersatzteile / Auflösung Ihres Reparaturbetriebs - gern jede Spurweite und Maßstab Blechspielzeug, auch jede finanzielle Größenordnung. Ich freue mich auf Ihren Brief, Anruf oder Ihr mail !
    Service vom Fachmann "Hofsäss - Da geht der Zug ab !!" für Sie als Käufer :
  • Beratung vom Modellbahn-Spezialisten vor dem Kauf ! Gerne Ihre Frage per e-mail - bei komplexeren Themen auch per Telefon !
  • Versanddienstleister sind: in Deutschland für Pakete: Iloxx (DPD=Deutscher Paketdienst), für Packstation: DHL (bitte Versandbedingung 'DHL Paket' oder 'DHL Päckchen' auswählen !!); für Briefe: die Deutsche Post. In Europa für Pakete: Iloxx (DPD) (Deutsche Post nur für Schweiz); für Briefe: Deutsche Post. Versand weltweit: Deutsche Post
  • Blitz-Versand abgehend werktags innerhalb 24 Stunden - beachten Sie aber bitte, dass wir nicht verantwortlich sein können für die Beförderungszeit bis zu Ihnen nach Hause !!
  • sichere Verpackung garantiert !
  • Fachberatung und auch Tipps nach dem Kauf !
  • Reparaturen aller Art Ihrer Loks in allen Spurgrößen - ob mechanisch oder elektrisch defekt, die Räder lose sind, Nute für Haftreifen fehlen, ein Glockenankermotor- Umbausatz eingebaut werden soll, bei Spur 0 Loks die Uhrwerkfeder gebrochen ist oder der Anker neu gewickelt werden muss - in unserer Fachwerkstatt können wir Ihre 'Patienten' in den allermeisten Fällen heilen - fragen Sie einfach an !
  • Lokumbauten digital und Sound sowie Wagenbeleuchtungen analog und digital :Ein weiteres Spezialgebiet sind Lokumbauten auf digital oder Sound und Wageninnen- sowie -schlußbeleuchtungen in "Glühbirnenoptik" bzw. "Neon"-Ausführung analog und digital in allen Spurweiten 1, H0, TT, N, bis Z - ob Märklin, Fleischmann, Roco, 2-Leiter oder 3-Leiter, ob DCC, Motorola/mfx oder Selectrix - nicht immer geht alles, aber auf Grund von über 4000 Umbauten sehr viel - die Erfahrung macht's ! Fragen ? Angebot ? mail genügt (komplizierte Themen bitte per Telefon !) ! (mehr Details siehe bei allen Digitaldecodern)
  • NEU: Digital-Seminare + -Lehrgänge sowie Workshops 1 + 2 Tage - für den Einsteiger bis zum Profi - fordern Sie mein Infoblatt an !
  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands ab 50,- Euro Warenwert ! Sparen Sie also Porto und finden Sie noch etwas in meinen anderen Angeboten !! Porto siehe oben (bei 'Versand und Zahlungsmethoden', evtl. 'Menge' eingeben und 'Land ändern', dann auf 'Kosten anzeigen' klicken) - sichere Verpackung garantiert -.Kaufabwicklung: bei mehreren Käufen nicht jeden einzeln abschließen (sonst evtl. erhöhtes Porto), sondern jeden zunächst in den Warenkorb und am Schluß den Gesamtkauf abschließen.Deutsche und europäische er zahlen bitte per Banküberweisung, Bankdaten sind hinterlegt unter "Überweisung +". Kunden aus Übersee und aus Ländern mit Bankgebühren verwenden PayPal ! International bidders welcome! If you have questions to this article or problems to understand right the german language, don't hesitate to send us a mail. You will get an answer as soon as possible with profound knowledge of more than 40 years of experience.Bienvenu chez "train-hits1" Si vous voulez, c'est possible d'écrire en francais, je vous aide volontièrement ! Italiano - si - ma solo in lingua facile - apprendo permanente ! Avoid shipment fee and find something else in my other auctions - you only pay shipment once - please ask for the price to your country, if payment informations aren't clear enough! Good packing sure! Payment in Europe if possible please online by SEPA, from overseas or countries with bank fee by PayPal. Thank you. Modellbahnen + -Fachwerkstatt "Da geht der Zug ab !!" Neuware, An- und Verkauf, Reparaturen, Digitalumbauten, Versand Christian Hofsäss, Dornierstr. 19 c, 82110 Germering Telefonzeiten:Nicht immer, aber immer gerne für Sie da ! Mo-Fr 9.30 - 13.00 und 14.00 - 18.00, Di bis 19.00, Fr bis 16.30 Uhr Telefon +49 (0)89 / 84 21 00, Telefax +49 (0)89 / 84 06 14 16 Werkstatt-Besuche nach Vereinbarung. Frage an den Verkäufer ?:  Kontakt    mein Shop demnächst unter (googeln): Hofsäss - da geht der Zug ab !!   USt-Id-Nr. DE 128 137 483 ACHTUNG! Dieser Artikel ist kein Spielzeug. Dieses Modell ist für erwachsene Modellbauer und Sammler ab 15 Jahren bestimmt. Aufgrund maßstabs- und vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden.
      Die Europäische Kommission hat unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Europäische Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) errichtet. Die OS-Plattform kann ein Verbraucher für die außergerichtliche Beilegung einer Streitigkeit aus Online-Verträgen mit einem in der EU niedergelassenen Unternehmen nutzen.
    Umbau-Angebot zum Digitalisieren / Soundumbau Ihrer Loks         - egal welche Spurgröße von N über TT, H0, 0 bis Spur 1 und LGB:
      Sie merken schon, zu einem guten Einbau gehört mehr, als den Decoder nur "reinzuknallen", um zu sagen: "Juhu, ich fahre digital oder Sound". Wenn Sie Ihre LokPiloten, Sound- oder sonstigen Decoder auch fachmännisch eingebaut haben wollen, um sicher zu gehen, dass Ihre umgerüsteten Loks und Wagen auch maximal fahren und programmiert werden (einschließlich Wartung und Funktionsgarantie auf Ihre gesamte Lok!), dann mailen Sie mir Fabrikat, Baureihe und Umbauwunsch. Bis 3 Loks erhalten Sie von mir gleich ein Angebot, bei mehr zuerst ein Digitalumbauformular, in dem alle notwendigen Infos gesammelt werden, von Hersteller + LokTyp über Digitalart und Digital-Adresse (oder bei mfx "Name") bis hin zu Besonderheiten der jeweiligen Maschine..., bis feststeht, was Sie möchten, was möglich (oder selten auch mal nicht möglich) ist, Funktionsbelegung, etc. Dazu gehören evtl. auch Fragen, von denen Sie vielleicht bisher gar nicht wussten, dass sie in diesem Zusammenhang gestellt werden müssen... und am Schluß kommt der Umbaupreis und der ist fix (nicht wie bei z.B. Deutsche Bahn-Projekten, geplant mit 600 Millionen, abgerechnet werden dann 800 Mio....).Im Umbaupreis enthalten sind:
      • das komplette Material (Decoder, Kabel, Schrumpfschläuche, Klebepads, Lötösen, Lötplatten, Entstördrosseln, evtl. zusätzliche Schleifer, Masseverbesserungen etc.)
      • die komplette Arbeit
      • die Programmierung/Abstimmung des Decoders auf die Lok
      • eine Funktionsgarantie auf Ihre gesamte Lok !
      Empfohlen ist lediglich, dass die mir geschickten Loks in gutem technischen Zustand sind (wenn nicht, übernehme ich diese "Aufarbeitungs"-Arbeiten ebenfalls sowie auch Reparaturen).Eine saubere Ausführung aller mir übertragenen Arbeiten garantiere ich schon heute, bei Rückerhalt Ihrer Loks in Form der genannten Funktionsgarantie, denn was nützt es Ihnen, wenn zwar der Decoder funktioniert und Garantie hat, aber die Abstimmung mit der Lok nicht harmoniert und sie ruckelt wie die Rügerner Zuckerrübenbahn?!Ich weiss, dass das Umbauergebnis gut wird (da hilft auch die Erfahrung von über 4000 Digital- und Soundumbauten...), aber S i e kennen mich ja größtenteils n o c h nicht...Dieses vor allem vor dem Hintergrund, dass Sie Ihre geschätzten Loks ja wahrscheinlich nur einmal in Ihrem Eisenbahnerleben umbauen lassen - und dann soll es einfach nur gut werden. Gute Werkstattarbeit garantiere ich - fragen Sie an und profitieren Sie von der Erfahrung ! Zur Erstellung eines Angebots teilen Sie mir bitte auch dann unbedingt mit, welches Digitalsystem Sie bereits haben oder vielleicht anschaffen wollen !! - auch hier berate ich Sie gern - völlig ungebunden von einem Hersteller...!!! - heutzutage ein großer Vorteil - einfach was gut in Qualität, Preis sowie Handhabung ist, bzw. Ihren Wünschen entspricht !!!

    + Bewertung

    Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
        Weniger Gut           Gut
    Daniel West | UNA PREGHIERA PRIMA DELL’ALBA | Rabba Ve (From "High End Yaariyaan") - Single - B.Praak